Panzerkampfwagen Tiger 131 - 550 Pcs

Artikelnummer: SI-2519

EAN: 5902251025199

Kategorie: Cobi


39,95 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand

UVP des Herstellers: 39,95 €
momentan nicht lagernd


Die einzige Reinkopie von Tiger I der Welt (Seitenzahl 131). Dieses Fahrzeug wurde am 21. April 1943 im letzten Monat des Feldzugs in Tunesien (Afrika) von Soldaten des 48. Royal Tank Regiment (48 RTR, A Squadron, 4 Troop) in Djebel Djaffa gefangen genommen. Er ist der erste Tiger, der von britischen und amerikanischen Truppen intakt gefangen genommen wurde. Er wurde zwischen dem 22. März und dem 16. April 1943 von den Deutschen nach Tunesien gebracht und am 21. April 1943 in der Nähe von Medjez-el-Bab mit dem 48. Königlichen Panzerregiment in den Kampf gezogen. Er zerstörte zwei Churchilles, aber ein Sechs-Pfünder-Schuss beschädigte den Turm und verwundete den Kommandanten. Die Besatzung musste den Panzer verlassen, um Ihr eigenes Leben zu retten. Der Defekt ist im Joch und in den Frontplatten noch sichtbar. Vollständig beschädigte Elemente wurden durch Teile aus anderen Tanks ersetzt.

Im Oktober 1943 wurde das Fahrzeug nach England geschickt. Der Tiger 131 ist im Tank Museum in Bovington, Großbritannien, zu sehen Das Modell Tiger I 131, das vollständig aus COBI-Bausteinen hergestellt wurde, wurde in Zusammenarbeit mit dem britischen The Tank Museum in Bovington herausgebracht und reproduziert originalgetreu das Originalfahrzeug, auf das die Aussteller in dieser Einrichtung stolz sind.

Das Modell besitzt zu öffnende Luken, Drehturm, Granatwerfer, drehbare Rollen und Ketten die zum Spielen animieren.

  • 550 Bausteine
  • Made in EU 
  • 2 Figuren inklusive
  • Kompatibel mit anderen führenden Marken von Bausteinen.
  • Abmessung: 300 x 120 x 110 mm
  • Entwickelt und mit Lizenz von THE TANK MUSEUM Bovington
  • ab 7 Jahre

Qualität ist was übrig bleibt, wenn der Preis längst vergessen ist